Backofen Reparaturen

Was sind die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des besten Reparateurs für Ihren Ofen oder Herd?

Die folgende Liste sollte ein guter Anfang sein:

  • Sie benötigen einen Elektriker oder Gasinstallateur?
  • Verfügt der Techniker über die entsprechende Zertifizierung?
  • Verfügt die Organisation über die richtigen Lizenzen, dh die Lizenz für Elektroinstallateure?
  • Was sind ihre Gebühren?
  • Welche Marken bedienen sie?
  • Wie vergleichen sich ihre Garantien?
  • Haben sie die richtigen Teile an Bord?
  • Sind sie Mitglieder eines Spitzenverbandes?
  • Haben sie Richtlinien und Verfahren veröffentlicht?

Nun, scheint einfach genug, oder zumindest, wenn Sie genug Blogs usw. lesen, werden Sie viele Variationen der obigen Liste finden, die angeben, dass ihre Methode/Liste/Tipps das Allheilmittel für Ihr Dilemma sind; So wählen Sie den richtigen Reparateur!

Die Realität sieht ganz anders aus. Die meisten Leute, die ihren Ofen oder Herd reparieren müssen, haben keine Zeit, eine Liste zu erstellen und sie methodisch abzuhaken, bevor sie eine Buchung vornehmen. Schlimmer noch, im kleinen Adelaide sind Sie auf eine Handvoll wirklich professioneller Reparaturbetriebe beschränkt, die Öfen und Herde für ihren Lebensunterhalt reparieren, deren Fähigkeiten, Ressourcen, Lagerbestände, Teile usw. Ihren Anforderungen entsprechen.

Was können Sie also schnell und einfach tun und gleichzeitig Ihre Chancen auf einen guten Reparateur verbessern? Wenn Sie keine Zeit haben, den gesamten Artikel zu lesen, können Sie zur Zusammenfassung am Ende des Artikels springen. Der Rat, den ich in einem Satz geben kann, ist zweierlei: Denken Sie daran, a) die meisten großen Gerätereparaturen werden Ihnen sagen, was Ihnen zusteht Sie hören wollen, und b) Sie bekommen nur das, wofür Sie bezahlen… Wenn Sie Glück haben!

Wenn Sie sich jedoch für die szenische Version interessieren, werden wir einige der oben genannten Punkte noch einmal durchgehen und hoffentlich Ihr Bull-Dust-Radar verfeinern.

F. Hat der Techniker die richtige Zertifizierung?

A. Ja Denken Sie daran, dass die meisten Ihnen sagen, was Sie hören möchten. Aber die wahre Antwort liegt in einer langen Diskussion. Zum Beispiel; ist Ihr Gerät elektrisch oder gasförmig. Dann müssen wir entscheiden, ob das Problem elektrisch oder gasförmig ist. Die meisten Gasöfen oder -öfen verfügen über ein elektrisches System, das, wenn der Ofen oder Ofen fest verdrahtet ist, einen registrierten Elektriker erfordert, um die Reparatur durchzuführen. Wenn der Ofen oder Herd einen elektrischen Fehler aufweist und das Gerät nicht fest verdrahtet ist, besteht die Möglichkeit, dass der durchschnittliche Kältetechniker die Reparatur rechtmäßig durchführen kann. Aber und gibt es nicht immer ein Aber, woher wissen Sie, ob das Gerät fest verdrahtet ist? Und woher wissen Sie, ob das Gerät einen Strom- oder Gasfehler hat. Die meisten Kunden werden es nicht wissen! Der Grund, warum diese cleveren Listen oft nicht so hilfreich sind, ist, dass Sie nicht wissen können, ob der Reparateur eine Notlüge erzählt hat oder nicht. In Wahrheit tun sie es auch nicht. Sie müssen den Job sehen, bevor sie ein Urteil fällen. Und hier ist der Grund, warum sie Ihnen gesagt haben, was Sie hören möchten; denn die meisten kassieren beim ersten Besuch eine Mindestzahlung, unabhängig davon, ob sie die Reparatur abschließen können oder nicht. Die professionellere Werkstatt wird Ihnen sagen, wen Sie anrufen müssen, aber für sie wurde die Auszahlung bereits erzielt. das ist die Zahlung für den ersten Besuch.

F. Was sind Ihre Gebühren?

A. Verschiedenes. Viele geben eine Anrufgebühr zuzüglich einer Gebühr an. Die meisten Call-Out-Gebühren beinhalten eine maximale Zeitbegrenzung, dh 1/4 oder 1/2 Stunde. Einige qualifizieren eine feste Gebühr. Viele werden die GST ausschließen. Aber Sie, als eingeschaltete Person, haben nach einer Werkstatt gegoogelt, die keine Anrufgebühr berechnet. Nun, bevor Sie sich selbst zu fest auf die Schulter klopfen, stellen Sie sicher, dass Sie fragen, „wie hoch die Mindestgebühr sein wird“. Viele Werkstätten reagieren auf den Druck der sogenannten „Deal Shopper“, die in der Stadt anrufen, Preise vergleichen und den günstigsten Preis auswählen. Wer einen Anruf mit dem günstigsten Angebot bucht, bekommt selten die beste Reparatur. Und wenn sie einen billigen Job bekommen, gibt es in der Regel gute Gründe, die diese Fähigkeit untermauern: z mit all ihren Schrauben und Sicherheitsgurten und die Liste geht weiter. Denken Sie daran, Sie erhalten nur das, wofür Sie bezahlen.

F. Welche Marken bedienen sie?

A. Ihre Marke! – Weil es das ist, was Sie hören wollen! Die meisten werden Ihnen sagen, dass sie Ihre Marke bedienen können, und das stimmt größtenteils. Am anderen Ende der Skala stehen die markenspezifischen Werkstätten, die im Allgemeinen stolz auf die von ihnen betreuten Marken sind, da dies ihren Status in der Branche widerspiegelt. Sie halten es wie ein Ehrenzeichen und werden es süß sagen, wenn sie Ihrer Marke nicht dienen. Spezialisten tragen mehr Teile für eine bestimmte Marke, daher sind ihre Chancen, einen Auftrag beim ersten Besuch abzuschließen, höher als bei jemandem, der alles und alles repariert. Der Kompromiss für markenspezifische Reparaturbetriebe ist die Liste der Geräte, die die Marke umfasst, dh Öfen, Herde, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Dunstabzugshauben, Mikrowellen, Trockner und andere. Das heißt, der Platz für Backofen- oder Herdteile konkurriert mit Pumpen, Motoren und Dichtungen und Timern der anderen Geräte. Suchen Sie nach dem Reparateur, der sich auf Ihren Markenofen oder Herd spezialisiert hat.

F. Was ist Ihre Garantie?

A. 12 Monate! Oder zumindest ist das die wahrscheinlichste Antwort, denn es ist das, was Sie hören möchten. Aber dies ist ein komplexes Stück Verbrauchergesetzgebung. Es gibt zwei Facetten der Garantie, Arbeit und Material. Die normale Garantie für Labor beträgt 3 Monate. Beides wird das Gericht aus dem Fenster werfen, wenn es um sie geht. Aber diese Zeiträume dienen als vernünftiger Anhaltspunkt. Der Haken liegt im Urteil. Wie beurteilen Sie, ob die durchgeführte Arbeit die Ursache ist oder ob die Ursache ein ganz anderer Fehler ist, wenn eine Reparaturwerkstatt zur Reparatur eines Rückrufs an ihren Arbeitsplatz zurückkehren muss. Es besteht eine bessere als gute Chance, dass Letzteres der Fall ist. Die Unternehmen, die längere Garantien anbieten, wissen, dass die Chancen, die Reparaturkosten im Rahmen der Garantiebedingungen zu decken, sehr gering sind. Tatsächlich hat es den zusätzlichen Vorteil, dass es sich wie ein Treueprogramm verhält. Wenn sich die Garantie auf 5 Jahre oder 10 Jahre oder sogar eine lebenslange Garantie erstreckt, denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich nicht beurteilen können, ob der Garantiefehler der zuvor reparierte Fehler ist. Für den Zeitraum der verlängerten Garantie rufen Sie also zuerst die Garantiefirma an, in der irrigen Annahme, dass die Arbeit kostenlos erledigt wird, was für sehr wenige dieser Gegenbesuche gilt, wenn überhaupt. Denken Sie daran, wenn es zu schön scheint, um wahr zu sein … ist es wahrscheinlich.

F. Haben sie die richtigen Teile an Bord?

A. Ja – weil Sie es hören wollen! Servicefahrzeuge haben begrenzten Platz, da solche Teile mit hohem Umsatz und hohem Gewinn das größte gehaltene Volumen darstellen. Reparaturbetriebe qualifizieren oft, dass die Teile normalerweise auf Lager gehalten werden. Das heißt aber nicht, dass es sich um den Transporter handelt, der für Ihren Job bestimmt ist. Kein Reparaturunternehmen, das größere Servicearbeiten an Geräten durchführt, ist in der Lage, einen genauen und aktuellen Lieferwagenbestand zu halten. Das bedeutet wahrscheinlich, dass die Mitarbeiter, die die Buchung entgegennehmen, keine Ahnung haben, was sich im Van befindet. Der Lagerbestand im Lieferwagen ist nur ein Problem, das zweite ist die Qualität des Teils. Elemente, Thermostate, Scharniere, Türdichtungen etc. stammen nicht vom Markenhersteller. Elemente zum Beispiel werden von Dutzenden von Herstellern hergestellt, aber im Allgemeinen stellen sie nur Elemente her. Markenhersteller beziehen ihre Elemente von den seriöseren Anbietern auf Vertragsbasis. Dieselben Elemente werden jedoch auch von Kopierherstellern hergestellt. Manche sind von guter Qualität, manche sind zweifelhaft. Aber der Unterschied ist der Preis. Billigere Elemente können bis zu 50% günstiger gekauft werden als die höherwertigen Elemente.

F. Ist der Reparaturbetrieb Mitglied einer Vereinigung?

A. Ja – Sie haben es erraten, denn das ist es, was Sie hören wollen. Elektriker sind oft Mitglieder der NECA, der National Electrical Contractors Association. Die Frage ist, inwiefern hilft Ihnen das dabei, die Werkstatt als vertrauenswürdigen Qualitätsbetreiber zu qualifizieren? Ganz einfach, das geht nicht! In dieser Gruppe geht es wirklich um Elektroinstallateure, die den Bau von Kabeln verkabeln – groß und klein. AIA Appliance Industry Australia ist wahrscheinlich der wichtigste relevante Verband. In Südaustralien beschränkt sich das leider auf einen Reparaturbetrieb, Electrolux. Meine Erfahrung ist, dass die Branche der Reparatur von Großgeräten einfach zu klein ist, um die eigentliche Arbeit zu unterstützen, die erforderlich ist, um eine Reparaturwerkstatt als echten Qualitätsbetreiber zu validieren. Nur weil der Reparateur Mitglied in einem Verband ist, bedeutet das nicht, dass er an einen höheren Reparaturstandard gehalten wird.

F. Haben sie Richtlinien und Verfahren veröffentlicht?

A. Hoffentlich ja, aber wahrscheinlicher nein. Dies ist jedoch ein gültiges Mittel, um Ihre Chancen zu verbessern, eine Qualitätswerkstatt zu bekommen. Aber wirklich wer möchte oder hat Zeit, die Richtlinien und Verfahren des Unternehmens zu lesen, bevor er eine Buchung tätigt. Niemand. Und dann besteht immer die Wahrscheinlichkeit, dass die schriftlichen Unterlagen, wenn sie zur Verfügung gestellt werden, eher Marketinginstrumente sind als die Methode und die Mittel, mit denen die Werkstatt arbeitet. Der Zugang zu einer Richtlinie und einem Verfahren für Werkstätten ist hilfreich, aber nur, wenn Sie a) Zeit haben, sie zu lesen und zu verstehen und b) wenn Sie überprüfen können, ob sie diesen entsprechen.

ZUSAMMENFASSUNG

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, die obige Langfassung zu lesen, hier ist die Kurzfassung.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie zu Beginn die zahlbare Mindestgebühr qualifizieren. Keine Anrufgebühr, bedeutet nicht „kostenlos“.
  • Reparaturen zum Festpreis sind ein gültiger Vorteil für einfache Reparaturen. Denn diese Werkstätten müssen die Arbeiten innerhalb eines begrenzten Zeitraums und Besuches erledigen, um profitabel zu bleiben. Sie begrenzen ihre Zeit in der Regel auf eine halbe Stunde für den ersten Job. Sie führen in der Regel keine aufwendigen Diagnosen oder Reparaturen durch.
  • Wenn Sie eine Reparaturwerkstatt beauftragen, die für „Kostenlose Angebote“ qualifiziert ist, stellen Sie sicher, dass das Angebot unverbindlich ist und Ihr Gerät in Ihrer Obhut bleibt. Die meisten Reparaturbetriebe, die kostenlose Angebote anbieten, erstatten ihre Angebotskosten über eine in die Reparatur integrierte Marge. Wenn Sie jedoch nicht mit der Reparatur fortfahren, wird normalerweise eine Gebühr erhoben.
  • Erkundigen Sie sich, ob zusätzliche Kosten anfallen, wenn ein erneuter Besuch der Einbauteile erforderlich ist. Die meisten Werkstätten haben eine Marge in die Teile eingebaut, andere jedoch nicht und berechnen eine Fahrtkostenpauschale.
  • Billige oder gebrauchte Teile sind für Sie unmöglich zu überprüfen. Hier verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl und Ihre Erfahrung. Wenn sie einen kaputten alten Lieferwagen fahren, fettige – zerrissene Kleidung tragen, ungepflegt aussehen, können Sie wahrscheinlich davon ausgehen, dass Sie abgezockt werden. Aber das bedeutet nicht, nur weil sie in einem sauberen Van kommen, um zu beeindrucken, dass sie ehrliche Qualitätsfahrer sind, aber im Allgemeinen verbessern sich Ihre Chancen.
  • Techniker verkürzen ihre Arbeitszeit unter anderem dadurch, dass sie Abdeckungen biegen, Schrauben weglassen und im Allgemeinen unsichtbare Platten beschädigen. Sie können Kabel usw. nicht neu befestigen oder sichern. Auch dies ist schwer zu überprüfen, kann aber im Allgemeinen an der Anzahl der Aufträge gemessen werden, die sie pro Tag buchen. 8 Anrufe pro Tag sind ein ziemlich arbeitsreicher Tag. Wenn sie mehr als 10 Jobs pro Tag erledigen oder Jobs in 15 Minuten oder weniger erledigen, können Sie sicher davon ausgehen, dass sie Abkürzungen nehmen.
  • Lange Wartezeiten auf Teile sind in dieser Branche üblich. Einige sind gültig und andere nicht. Einige Werkstätten verwenden Teile, um ihre Planungseffizienz zu verbessern. Diese Werkstätten wissen, dass Sie nicht lange auf den ersten Besuch warten werden, aber wenn sie Geld für den ersten Besuch gesammelt haben, sind Sie verpflichtet, auf den erneuten Besuch zu warten. Versuchen Sie, vor der ersten Buchung abzuschätzen, wie lange Teile dauern werden. Dies wird das Problem nicht lösen, aber möglicherweise helfen, Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Denken Sie daran … Sie bekommen nur das, wofür Sie bezahlen, und nur wenn Sie Glück haben. Das ist ein grundlegendes Gesetz der Wirtschaft, so grundsolide wie das Gesetz der Schwerkraft. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, warum die Unterschiede bestehen; Erst dann sind Sie bereit, eine fundierte Entscheidung über Reparaturen zu treffen.

Schließlich bedeutet ein Deal-Shopper nicht, dass Sie die „beste Reparatur“ erhalten. Die ‚beste Reparatur‘ steckt in den feinen Details und nur wer viel Zeit hat, seine Liste der Do’s and Dont’s sorgfältig zu überprüfen, kann sicher sein, das beste Angebot zu erhalten. Deal-Shopping ist kurzsichtig und letztendlich das wahrscheinlichste Mittel, um eher eine shonky Reparatur als eine Qualitätsreparatur zu erhalten. Für diejenigen von uns, die keine Zeit haben und bessere Dinge mit ihrem Leben zu tun haben, als stundenlang das Internet zu durchforsten, ist der beste Weg, um sicher zu sein, eine gute Reparaturwerkstatt zu finden, nach Reparaturwerkstätten zu suchen, die sich auf Ihr Markenprodukt spezialisiert haben. Seien Sie bereit, einen fairen Preis zu zahlen, und wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, sagen Sie es Ihren Freunden und behalten Sie ihre Visitenkarte bei.



Source by Paul V Rohal