Die Küchenrenovierungstipps, nach denen Sie gesucht haben

Langweilt Sie das Aussehen Ihrer Küche ein wenig? Dann ist es vielleicht an der Zeit, über einen Küchenumbau nachzudenken. Es gibt Tausende von Optionen und Ideen für den Küchenumbau für jedes Budget, aber bevor Sie den Vorschlaghammer herausholen und die alte Tapete entfernen, ist es am besten, einige hilfreiche Planungstipps und -tricks zu lesen. So sind Sie für Ihren bevorstehenden Küchenumbau besser gerüstet!

Der erste Schritt zum Küchenumbau

An Ihrer Küche können Hunderte von Fehlern stimmen, die alle mit einer effektiven Planung behoben werden können. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Arbeitsplatten, Ihre elektrischen Anschlüsse, Ihre Kraftstoffvorräte, Geräte, Böden, Schränke und mehr. Machen Sie eine detaillierte Einschätzung über den Zustand Ihrer Küche und erstellen Sie daraus eine Liste, was Ihnen daran gefällt und was Ihnen nicht gefällt. Schreiben Sie dies alles auf, damit Sie später darauf zurückgreifen können. Dies sind die ersten Schritte, um über einen Küchenumbau nachzudenken!

Arbeitsplatten, Geräte, Böden und mehr

Fleckige oder rissige Arbeitsplatten? Vielleicht ist die perfekte Zeit für Neueinsteiger. Alte und veraltete Geräte? Es ist eine gute Investition, diese mit neuen aufzurüsten. Was ist mit den Böden? Müssen sie poliert oder ersetzt werden? Eine weitere gute Investition. Dies sind die Ideen, die Ihnen durch den Kopf gehen sollten, wenn Sie diese Liste mit Vorlieben und Abneigungen erstellen.

Elektrische Anschlüsse

Schauen Sie sich jetzt noch einmal die elektrischen Anschlüsse Ihrer Küche an. Wenn Sie eine Appliance nicht ausführen können, während Sie eine andere verwenden, möchten Sie dies möglicherweise ändern. Sie müssen die Brennstoffleitungen Ihrer Küche wechseln, wenn das Gas nicht funktioniert, und die elektrischen Anschlüsse aller anderen Geräte reparieren.

Installation

Sie möchten auch die Sanitär- und Rohrleitungen Ihrer Küche berücksichtigen. Auf Lecks, laute Geräusche oder verstopfte Abflüsse untersuchen. Jedes Vorhandensein aller drei erfordert einen Meisterklempnerservice, bevor eine Küchenumgestaltung stattfinden kann. An dieser Stelle möchten Sie vielleicht auch alle Ihre Wünsche und Wünsche bezüglich der Renovierung Ihrer Kücheninstallation bewerten. Vielleicht möchten Sie einen Geschirrspüler einbauen? Dies ist eine weitere Option, die in der Anfangsphase der Küchenrenovierungsplanung in Betracht gezogen werden sollte.

Schränke und andere ästhetische Upgrades

Sobald Sie alle erforderlichen Reparaturen und gewünschten Änderungen in Ihrer Küche gefunden und festgelegt haben, ist es an der Zeit, die ästhetischen Upgrades in Betracht zu ziehen, die den gesamten Look anpassen und vervollständigen. Dies umfasst den Austausch von Schränken, den Austausch von Bodenbelägen, Upgrades von Sanitärinstallationen und mehr. Denken Sie daran, einem qualifizierten und professionellen Generalunternehmer für seriöse und effektive Küchenumbaudienste, -beratung und -informationen in Indianapolis zu vertrauen.



Source by Sarahbeth Kluzinski