DIY-Reparaturtipps – So reparieren Sie Ihr Gepäck

Ihr Wissen über die Gepäckreparatur kann auf Reisen nützlich sein und Sie entdecken den einen oder anderen Riss in Ihrer Tasche. Nach der Reise müssen Sie sich möglicherweise auch mit ein paar eingerissenen Kanten in Ihrer Tasche herumschlagen. Während High-End-Gepäckmarken ihre eigene Wartungs- und Reparaturmannschaft haben, müssen Sie sich mit Ihren eigenen Gepäckwartungsproblemen befassen, wenn Sie eine kostengünstige Reisetasche haben.

Hier sind einige Reparaturtipps, die Sie möglicherweise nützlich finden:

Tipp 1: Herkömmliche Gepäckstoffe wie Vinyl können mit speziell für Vinyl hergestelltem Zement befestigt werden. Sie können dies in Reparaturwerkstätten kaufen, die Kleidung reparieren. Es ist billiger, als einen Experten die Tasche reparieren zu lassen. Sie reißen einfach ein Stück Zement ab und kleben es auf die beschädigte Stelle. Es ist, als würde man ein Loch auf dem Dach flicken.

Tipp 2: Wenn der Riss groß ist und mit dem Zement nicht einfach repariert werden kann, können Sie sowohl Vinylpflaster als auch Zement verwenden. Kaufen Sie einen Vinyl-Patch und schneiden Sie ihn auf die richtige Größe des Risses ab, den Sie reparieren. Bringen Sie es unter dem zerrissenen Bereich an. Versiegeln Sie den Bereich mit dem Vinylzement.

Tipp 3: Wenn Sie Ledergepäck haben und es einen großen Riss oder Riss hat, können Sie die gleiche Methode wie in Tipp 2 ausprobieren. Kaufen Sie einen Lederflicken und schneiden Sie ihn in die richtige Größe, die an der beschädigten Stelle angebracht werden kann. Stellen Sie sicher, dass es die gleiche Farbe und Textur wie Leder hat, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen. Befestigen Sie es mit Textilkleber. Diese können Sie im Stoffladen erwerben.

Tipp 4: Wenn Ihr Metallgepäck oder Ihr harter Metallkoffer Dellen haben, öffnen Sie das Gepäck und schlagen Sie die Delle mit einem festen Material wie einem Holzklotz auf die Innenseite. Sie können versuchen, das Holz zuerst in Stoff zu wickeln, um ein Zerkratzen der Metalloberfläche zu vermeiden.

Tipp 5: Die meisten kaputten Griffe können nicht repariert werden. Sie müssen es ersetzen. Kaufen Sie einen Ersatzgriff. Entfernen Sie den alten Griff der Tasche. Möglicherweise müssen Sie Schrauben lösen oder Stiche entfernen. Nachdem Sie den alten entfernt haben, bringen Sie den neuen Griff an. Verwenden Sie dieselbe Schraube, um den Griff zu befestigen. Wenn es mit Stoff bezogen werden muss, kaufen Sie einen ähnlichen Stoff wie Ihr Gepäck und nähen Sie ihn an die Tasche.

Tipp 6: Wenn Sie festsitzenden Reißverschluss reparieren, versuchen Sie, zuerst etwas fettiges Produkt auf den Reißverschluss aufzutragen, wie Seife, um ihn zu lösen. Wenn Stoffklumpen im Reißverschluss stecken, hebeln Sie ihn ab, damit Sie den festsitzenden Reißverschluss öffnen können. Wenn es schief ist, sollten Sie es sofort ersetzen lassen. Wenn die Tasche aus weichem Stoff besteht, entfernen Sie einfach die Nähte des Reißverschlusses und kaufen Sie einen Ersatzreißverschluss in der gleichen Farbe und Länge. Den neuen an das Gepäck nähen. Bei Hartgepäck sollten Sie den Reißverschluss von einem Fachmann reparieren lassen.



Source by Alan Cassidy