Einfache Reparaturtipps für Garagentore, mit denen Sie Geld sparen können

Die Reparatur eines Garagentors ist eine der schwierigsten Aufgaben, insbesondere wenn Sie mit technischen Heimwerkerreparaturen nicht vertraut sind. Da Garagentore eine Kombination aus komplizierter Elektronik, schwer verständlicher Mechanik und schwer zu handhabenden Materialien sind, scheuen die meisten Leute diese Reparaturen und überlassen es einfach einem Türtechniker, die Arbeit zu erledigen. Das Problem ist, dass die Reparatur der Türen in Ihrer Garage viel Geld kosten kann. Eine einfache Installation eines Garagentors kostet bereits fast tausend Dollar. Die Beauftragung von Technikern zur Reparatur der einfachen Probleme Ihres Tores wird nur Ihre Kosten erhöhen.

Größere Reparaturen wie der Austausch von Verkleidungs- und Türfedern erfordern normalerweise die Hilfe von erfahrenen Technikern. Aber so viel wie möglich müssen Sie zuerst versuchen, ob Sie die Probleme selbst beheben können, bevor Sie sich auf die Suche nach Hilfe machen. Für den Fall, dass Sie ein quietschendes Garagen-Metalltor haben, das beim Öffnen oder Schließen viel Lärm verursacht, müssen Sie zuerst rostige Beschläge und alte Türschrauben überprüfen. Die Leute merken es nicht, aber die Hälfte der Zeit ist es die Kombination aus rostigen Beschlägen und alten Schrauben, die als Übeltäter für das Problem der quietschenden Garagentore gilt. Wenn Sie in der Lage sind, diese kleinen Probleme zuerst zu überprüfen, bevor Sie den Techniker rufen, um die kleinere Reparatur durchzuführen, können Sie möglicherweise viel Geld sparen.

Wenn Sie in Ihrer Garage ein Tor haben, das beim Schließen nicht ganz nach unten geht und es gleich wieder aufspringt, bevor es den Boden erreicht, ist der Hauptschuldige normalerweise ein falsch platzierter Türsensor. Ein nicht richtig platzierter Türsensor führt mit Sicherheit dazu, dass Ihr Garagentor ungerechtfertigte Handlungen ausführt, wie z. B. nicht 100% zu schließen. Um dies zu beheben, platzieren Sie Ihre Türsensoren einfach etwas niedriger als Ihre aktuelle Platzierung. Sie können auch prüfen, ob Objekte und Hindernisse den Sensor blockieren, da dies ebenfalls zu dem genannten Problem beitragen kann.

Eine Türreparatur für Ihre Garage durchzuführen ist keine leichte Aufgabe, besonders wenn Sie kein „Elektronik“ oder „Mechaniker“ sind. Aber Sie müssen auch bedenken, dass einfache DIY-Türreparaturen nicht schaden, insbesondere wenn die Probleme zu trivial sind, um überhaupt einen Türtechniker zu rufen. Manchmal kann eine nicht funktionierende Tür sogar repariert werden, indem einfach die Batterien Ihres Türöffners ausgetauscht werden. Wenn Sie sparsam sein und mehr Geld auf der Bank sparen möchten, ist das Erlernen einfacher DIY-Reparaturen Ihrer Garage ein Muss.



Source by Odin Crus Santos