Elektrische Reparaturen, die Sie niemals selbst durchführen sollten

Stromschläge sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Im Handumdrehen kann gefährlicher Strom durch Ihren Körper fließen, was zu Verletzungen und möglicherweise zum Tod führt. Der beste Weg, um einen Stromschlag zu vermeiden, besteht darin, jederzeit Ihren örtlichen Elektriker anzurufen, wenn Sie Hilfe in elektrischen Angelegenheiten benötigen. Wenn Sie dies nicht möchten, unterlassen Sie zumindest die folgenden Versuche:

1. Machen Sie niemals etwas mit Service-Ansätzen in Ihrer Breaker Box

Wenn Sie keine Ahnung haben, was Servicekabelschuhe sind, sollten Sie in Ihrer Schalttafel nichts tun, außer ausgelöste Leistungsschalter zurückzusetzen. Wenn Sie wissen, dass die großen Schraubklemmen, mit denen die Servicekabel befestigt sind, Servicekabelschuhe genannt werden, sollten Sie sich auch bewusst sein, dass sie auch bei ausgeschalteten Hauptschaltern immer unter Spannung stehen. Diese großen Kabel sollten natürlich immer vermieden werden.

2. Niemals am Wetterkopf arbeiten

Der Wetterkopf, der manchmal auch als Periskop oder Servicemast bezeichnet wird, sollte niemals von jemand anderem als einem lizenzierten Fachmann berührt werden. Dies ist die Metallstange oder Struktur, die das Stromnetz mit Ihrem Haus verbindet. Obwohl es verlockend sein kann, die Stange wieder aufrecht zu stellen, wenn sie geneigt ist, denken Sie daran, dass dies dazu führen kann, dass 200 Ampere durch Ihren Körper fließen. Keine sehr ansprechende Situation.

3. Verdrahten Sie niemals etwas bei eingeschaltetem Gerät

Die Chancen stehen gut, dass Sie Leute gesehen haben, die Dinge tun, die sie nicht tun sollten, ohne die richtige Ausrüstung irgendwo in einer Zeitschrift. In den meisten Fällen ist dies aus gutem Grund mit der Überschrift „Versuchen Sie dies nicht selbst“ versehen. Obwohl sich irgendwo jemand dafür entscheidet, an stromführenden Drähten zu arbeiten, sollten Sie das definitiv nicht. Diese Praxis ist für alle unsicher.

4. Reparieren Sie niemals Ihre Geräte

Sie sollten sicher sein, solange der Strom ausgeschaltet ist oder Sie den Stecker aus Ihrem Gerät gezogen haben, oder? Dies ist nicht unbedingt wahr. Kondensatoren sind Geräte, die zusätzlichen Strom speichern, was dazu beitragen kann, den Start und andere Funktionen eines Geräts zu verbessern. Durch das Abschalten der Stromversorgung wird die Stromversorgung dieser Kondensatoren nicht unterbrochen, was bei Berührung sehr gefährlich sein kann.

5. Leg dich nie mit Hybrid- oder Elektroautos an

In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl neuer Elektro- und Hybridautos auf den Markt gebracht. Die elektrischen Systeme in diesen Autos können sehr verwirrend, sehr komplex und sehr gefährlich sein, wenn Sie nicht genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Um ehrlich zu sein, gibt es eine Vielzahl von etwas einfachen elektrischen Aufgaben, die ein handlicher Hausbesitzer selbst erledigen kann. Wenn Sie keine Erfahrung mit den Gegenständen haben, mit denen Sie arbeiten, oder wenn die Arbeit fortgeschritten ist, zögern Sie nicht, einen Elektriker zu rufen. Stromschläge sind kein Witz und können sehr schnell sehr gefährlich werden. Überlassen Sie die harten Sachen den Profis.



Source by Cody Kenworthy