Nehmen Sie Gartenarbeit für ein verbessertes Wohlbefinden auf

Gartenarbeit bietet viele Vorteile, egal ob Sie einen weitläufigen Garten mit Platz für riesige Blumen- und Gemüsebeete haben oder in einer Wohnung mit einem kleinen Balkon leben, der gerade groß genug für ein paar Gefäße ist. Ästhetisch ist ein gepflegter Garten eine Freude für Sie als Gärtner und für Ihre Freunde und Nachbarn. Sie werden es genießen, sich nur die Belohnungen Ihrer Arbeit anzusehen, und die Komplimente Ihrer Nachbarn werden zu Ihrer Zufriedenheit beitragen.

Zu den therapeutischen Vorteilen gehört auch der Stressabbau in der Aktivität selbst. Draußen in den Bäumen und Gras zu arbeiten und im Dreck zu graben sind großartige Möglichkeiten, um Ihren Fokus von mentalem Stress auf körperliche Bewegung und die Natur zu verlagern. Während Sie sich auf das Unkraut, die Samen und die Bienen konzentrieren, lässt Ihr Geist die Dinge los, die Sie frustrieren. Sie werden eine ganz neue Welt im Boden und in Ihrem Garten entdecken, während Sie den Dingen beim Wachsen zusehen.

Der Motivationsschub und die positive Einstellung sollten Grund genug sein, etwas wachsen zu wollen. Natürlich gehen die Vorteile des Anbaus eigener Lebensmittel weit über den Stressabbau hinaus. Gartenarbeit kann eine großartige Form der Übung sein, wenn Sie Beete haben, die gewendet, gejätet, gemulcht und Löcher zum Pflanzen gegraben werden müssen. Stellen Sie sich vor, Sie verlieren Gewicht und gewinnen Muskelkraft, während Sie Lebensmittel und Blumen anbauen, die Ihnen gefallen. Sie gewinnen zweimal!

Wenn Sie Ihr eigenes Gemüse anbauen, wissen Sie genau, wie die Pflanzen angebaut wurden. Wenn Sie keine aggressiven chemischen Pestizide zur Schädlingsbekämpfung und Herbizide zur Unkrautbekämpfung verwenden, haben Sie Gemüse, das frei von chemischen Mitteln ist. Wenn Sie Gemüse im Supermarkt kaufen, wissen Sie nicht, welche Chemikalien beim Anbau, Ernten oder Verpacken verwendet wurden, bevor es im Regal landete.

Der Anbau eigener Lebensmittel kann einen erheblichen wirtschaftlichen Vorteil haben. Eine kleine Packung Samen kann Hunderte von Karotten, Kohl, Grünkohl, Mangold, Salat, Tomaten, Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und mehr zu einem Bruchteil der Kosten für den Kauf dieser Artikel im Laden anbauen. Einige Pflanzen wie Grünkohl, Kohl und Mangold haben sehr lange Saisons, die oft den Winter über bis ins nächste Jahr andauern. Viele Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Thymian und andere sind Stauden. Eine Pflanze wird jahrelang produzieren.

Gartenarbeit kann auch Ihr soziales Leben verbessern. Der Garten und der Prozess der Gartenarbeit sorgen für einen neuen Gesprächsstoff mit Nachbarn und Freunden, die Sie besuchen. Sie werden Freunde und Familie beeindrucken, wenn sie erfahren, dass das Gemüse auf ihrem Teller aus Ihrem eigenen Garten stammt, stolz von Ihnen gepflegt und geerntet wird. Ihr Eindruck von Ihnen wird sich ebenfalls verbessern, da er breitere Interessen, Kenntnisse und die Disziplin und das Engagement hat, während der gesamten Saison im Programm zu bleiben.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch nie etwas angebaut haben. Um Samen oder Setzlinge in guten Boden mit viel Kompost zu pflanzen, mit Wasser zu versorgen und vor Unkraut und Ungeziefer zu schützen, braucht es wenig mehr als Sorgfalt. Die Natur weiß, wie man die Pflanzen wachsen lässt. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf dem Weg dorthin zu sein, um sich darum zu kümmern. Holen Sie sich ein oder zwei einfache Bücher über Gartenarbeit „leicht gemacht“ und zwischen dem und dem, was Sie einfach durch die Praxis lernen, werden Sie in kürzester Zeit ein erfahrener produktiver Gärtner.



Source by Patrick Smyth