Wassergartenarbeit

Auswahl der Website: Der Standort sollte idealerweise teilweise Sonne sein. Das bedeutet Sonne vorzugsweise morgens und schattig am Nachmittag. So wird der Teich in den Sommermonaten nicht zu warm. Dies wird auch dazu beitragen, dass die Algen nicht außer Kontrolle geraten.

Harter oder weicher Liner? Meiner Erfahrung nach funktioniert ein weicher Liner am besten. Die Hardliner sind vorgeformt und nicht leicht zu nivellieren. Wenn Sie einen vorgeformten Liner installieren, haben viele von ihnen Pflanzenregale und verschiedene Ebenen eingebaut. Graben Sie das Loch größer als die gesamte Oberfläche des Teiches und die Gesamttiefe. Dadurch wird viel gegraben. Sobald es gegraben und der Boden eben ist, installieren Sie den Liner und beginnen Sie mit dem Wiederbefüllen. Versuchen Sie, mehr als eine Person bei sich zu haben, damit sich der Liner nicht verschiebt. Versuchen Sie, es unterwegs einzupacken. Wenn du etwas Wasser in den Liner gibst, kannst du ihn gut verankern, während du ihn wieder befüllst. Wenn Sie in einer Gegend des Landes leben, in der es im Winter eisig kalt ist, VORSICHT: In den Wintermonaten können Hardliner aus dem Boden springen.

Ein weicher Liner gibt Ihnen mehr Flexibilität. Mit Design, mit Layout und die Kanten sind leichter zu verstecken.

Wenn Sie nach einer weichen Auskleidung graben, sprühen Sie die Form des Teichs auf den Boden und beginnen Sie dann mit dem Graben. Auch dieser sollte so eben wie möglich sein, jedoch ist der weiche Liner sehr fehlerverzeihend und biegt sich bei leichten Unebenheiten oder Dellen. Um Regale im Teich zu installieren, können Sie die Form in die Teichwand eingraben oder Materialien wie Betonblock verwenden, um Regale zu erstellen. Eine Teichgewebeunterlage ist extrem wichtig. Dies schützt den Liner vor Wurzeln und rauen Kanten. Wenn Sie Betonblock oder andere raue Materialien verwenden, um Leisten oder Regale zu erstellen, polstern Sie die Kanten gut, damit sie nicht an der Auskleidung selbst reiben. Wenn Sie den weichen Liner installieren, legen Sie den Boden fest und glätten Sie ihn (Sie müssen in den Teich gehen) und arbeiten Sie sich nach oben. Das erneute Hinzufügen von Wasser zum Liner erhöht den Druck und hilft, Falten zu glätten. Wenn Sie einen Wasserfall bauen, führen Sie einen weichen Liner unter die Felsen und in den Teich. Stellen Sie sicher, dass es ein gutes Stück in den Teich überlappt. Dadurch wird der Wasserverlust verringert.

Bei einem harten oder weichen Liner möchten Sie die Kanten mit einer Art Steinkante abdecken. Dies dient zu dekorativen Zwecken, wenn Sie einen harten Liner verwenden. Wenn Sie jedoch einen weichen Liner verwenden, ist eine Felsbordüre ein Muss. Dadurch wird der Liner an Ort und Stelle verankert und verhindert, dass sich die Kanten bewegen oder rutschen. Sie können Naturstein wie Schiefer oder Blaustein für ein natürliches Aussehen verwenden oder für einen moderneren Look vorgefertigte Betonwände für einen sauberen Custom-Look schneiden.

Filtersysteme: Es gibt zwei Arten von biologischen Filtersystemen. Im Wasser und über der Erde. Die in den Wassersystemen sind gut für kleinere Teiche. Das Pumpen- und Filtersystem sitzt im Teichboden. Diese Systeme sind relativ kostengünstig, der Nachteil ist, dass Sie nass werden, wenn der Filter gereinigt werden muss (regelmäßig, mindestens zweiwöchentlich).

Die oberirdischen Systeme sind zwar teurer, aber einmal installiert sind sie einfacher zu warten und eignen sich gut für größere Teiche und Teiche mit Wasserfällen. Diese Pumpen sind im Allgemeinen stärker als die Tauchpumpen und können mehr Wasser pumpen. Die Filter sind einfacher zu wechseln und zu reinigen.

Reinigen Sie bei der Reinigung Ihres Filtersystems, egal ob oberirdisch oder im Teich, niemals das gesamte Filtersystem auf einmal. Es gibt normalerweise mehr als eine Filtermatte oder Kammer mit Filtermedium. Reinigen Sie jeweils die Hälfte. Sie möchten einen Vorrat an nützlichen Bakterien im Filtersystem halten. Die nützlichen Bakterien helfen, unsere Dinge wie Chlor und Abfall zu filtern. Es hält auch die Algen in Schach.

Fisch haben: Wenn Sie Fische in Ihrem Teich haben möchten, sollte er in der Mitte 24′ – 30″ tief sein, damit die Fische überwintert werden können. Er bietet auch im Sommer ein kühles Plätzchen für Fische. Ein biologischer Filter ist ebenfalls ein Muss. Beginnen Sie mit kleinen, preiswerten Fischen. Die Fische werden an die Größe des Teiches anwachsen und Sie werden von Zeit zu Zeit ein paar verlieren. Wenn Sie kein erfahrener Wassergärtner sind, würde ich nicht empfehlen, 80,00 USD für einen speziellen Koi . auszugeben Koi sind schön, aber auch schmutzige Fische, sie scheiden mehr Abfall aus als ein normaler Goldfisch.

Pflege Ihrer Fische: Bevor Sie Fische in Ihren Teich setzen, neutralisieren Sie das Chlor aus dem Wasser. Fische hassen Chlor! Ich empfehle, den Teich einige Wochen beruhigen zu lassen und das Filtersystem ein wenig nützliche Bakterien wachsen zu lassen, bevor Sie Fische hinzufügen. Wenn Sie Fisch hinzufügen, lassen Sie den Fisch mindestens eine Stunde lang an die Wassertemperatur akklimatisieren, bevor Sie die Beutel aufschneiden und in den Teich gießen. Auf diese Weise kann der Fisch die Temperatur langsam ändern und die Gefahr eines Schocks verringern. Eine Dosis Stressmantel im Wasser hilft, Stress abzubauen. Dies wird den Fisch umhüllen und Stress reduzieren. Das andere tödliche Problem für Fische sind hohe Nitrate. Wenn Sie etwas über die Wasserchemie in Teichen lesen, können Sie einen langen Weg gehen.

Teichpflanzen eignen sich auch hervorragend für den Teich. Sie bieten den Fischen Schatten und Nahrung. Es gibt schwimmende Pflanzen wie Wassersalat, Wasserhyazinthe, Anacharis und Seerosen. Es gibt auch Moorpflanzen. Diese wachsen in speziellen Töpfen und sitzen in den Vorsprüngen des Teiches, wie Iris, Cannas und Cat Tails. Es gibt Dutzende von verschiedenen Arten von Teichpflanzen. Dies wird dem Teich ästhetische Schönheit verleihen. Es wird auch einen Lebensraum für Frösche und Schildkröten schaffen.

Ich weiß, das klingt nach viel Arbeit, aber in Wirklichkeit sind es nur viele Informationen. Sobald Sie Ihren Teich installiert und ausbalanciert haben, wird es eine Freude sein. Stellen Sie eine Bank in der Nähe des Teiches auf, damit Sie sitzen, entspannen und die Ruhe eines Teiches in Ihrem eigenen Garten genießen können.

Es gibt viele einbaufertige Teichbausätze, die den Bau eines Teiches schneller und einfacher machen, als Sie sich vorstellen können. In den meisten Gartencentern finden Sie eine Reihe von Größen, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.



Source by Vera Pappas