Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft

Wann haben Sie das letzte Mal etwas repariert, das kaputt war? Wenn Ihr Handy kaputt geht, überlegen Sie überhaupt, es zu reparieren? Wenn eine Socke ein Loch hat, reparieren Sie sie, werfen Sie sie weg oder in meinem Fall … verwandeln Sie sie in einen Lappen! Wenn ein Teil an Ihrer Küchenmaschine kaputt geht, bestellen Sie dann dieses Teil oder werfen Sie das gesamte Gerät weg? Wenn das nächste Mal etwas kaputt geht, hören Sie auf, bevor Sie es wegwerfen (und auf unsere Deponien legen). …überlegen Sie Ihre Möglichkeiten:

  • Reparaturwerkstatt – Ja, es gibt noch Werkstätten und es lohnt sich zu fragen, was eine Reparatur kosten würde. Meine drei Teenager versuchen immer, den Austausch defekter Elektronik im Namen einer neuen Technologie zu rechtfertigen, aber ihre Brieftaschen lassen es nicht immer zu! Der iPod-Bildschirm meines Sohnes knackte und er konnte ihn für 50 US-Dollar reparieren lassen, anstatt ihn für 200 US-Dollar durch das neuere Modell zu ersetzen. Sicher, das neuere Modell hätte ihm gefallen, aber er konnte es sich nicht leisten. Nach seinen Möglichkeiten leben!
  • Sekundenkleber – Ich liebe Superkleber! In den letzten Monaten habe ich Sekundenkleber verwendet, um: die Sohle des Laufschuhs meines Sohnes zu reparieren, einen Weihnachtsschmuck zu reparieren und einen Knopf an meiner Badezimmerschublade zu befestigen. Sekundenkleber ist mein 30-Sekunden-Reparateur! Ich schlage vor, immer etwas zur Hand zu haben, und ich bin ein Teil der kleinen Einweg-Sekundenkleber, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es austrocknet.
  • Ersetzen eines Teils – Oftmals können Sie online ein günstiges Ersatzteil für so etwas wie Ihre Küchenmaschine bestellen.
  • Spenden – Vor Jahren habe ich mich freiwillig beim Secondhand-Verkauf in der Gemeinde gemeldet und war immer erstaunt, dass es einen Markt für defekte Elektronik gibt. Techies lieben es, kaputte Dinge zu reparieren oder sie einfach für Teile zu verwenden! Schenken Sie Ihrem Wurf ein zweites Leben!
  • Recyceln, recyceln, recyceln – Viele Dinge können recycelt werden, also überprüfen Sie es zuerst, bevor Sie es wegwerfen. Wussten Sie, dass viele Geschäfte Trade-In-Programme anbieten?

Lasst uns unsere Wegwerfgesellschaft „wegwerfen“ und uns für budgetfreundliche und umweltfreundliche Alternativen entscheiden!



Source by Kristl Story